Wie man aktuell im Internet nachlesen kann, so wird sich im nächsten Jahr einiges bei den Kosten für Autoversicherungen ändern und das obwohl man selbst als Autofahrer vielleicht überhaupt nichts gemacht hat, denn check24 veröffentlicht eine Pressemitteilung in der steht, dass sich die Anpassung der Kosten auf die jeweiligen Typklassen bezogen, dieses Mal in Mehrkosten von bis zu 200 Euro und mehr pro Jahr für die Kunden resultieren kann. Aus diesem Grund sollte man sich schleunigst informieren und nach besseren Angeboten umsehen.

Neuberechnung als Anpassung des Risikos

Sowohl die klassischen KFZ Haftpflichtversicherungen, als auch die optionale Vollkaskoversicherung und Teilkaskoversicherung sind von dieser Veränderung betroffen.Continue reading