Experten setzen auf Edelholzinvestments

Es gibt einige Experten die den Anlegern mittlerweile dazu raten in Edelhölzer zu investieren. Der in diesem Zusammenhang wohl bekannteste ist Peter Möckli, welcher Geschäftsführer der Schweizer ShareWood ist. Sichere Anlage Einer der Hauptgründe das solche Anlageformen überhaupt entstehen ist der das die klassischen Aktienmärkte heutzutage viel zu unberechenbar sind und man es sehr schwer hat wenn man auf lange Zeit sichere Rendite erzielen will. Der Goldboom wird auch irgendwann ein Ende haben, mutmaßen Experten. Man konnte sogar schon das Wort Goldblase hören, da sich zu viele Anleger in Gold flüchten und der Goldpreis daher unnatürlich schnell hoch getrieben wird. Edle Hölzer hingegen haben eine bisher recht natürliche Wertsteigerung durchlebt die, nimmt man als Beispiel Teakholz, im Langzeitvergleich der Jahre 1970-2010 leicht über der Wertkurve des DAX und streckenweise nur unwesentlich unter der des Goldes lag. Außerdem reden wir von einer gleichmäßigen Wertsteigerung die kaum Schwankungen unterworfen war. Rendite, Laufzeiten und Investitionsvolumen Es sind Renditen von 12% p.a gut möglich. Man bekommt vergleichsweise schnell, nämlich binnen eines Jahres erste Auszahlungen und eine Investition ist ab rund 2000,- Euro möglich, also für vergleichsweise viele Bürger eine Sinnvolle Alternative. Möckli verspricht gar den vollen Rückfluss der eingesetzten Anlagesumme binnen fünf Jahren. Das ist, verglichen mit anderen Anlageformen die ähnliche Renditen bei ähnlichem Risiko versprechen, recht schnell. Überzeugte Fachpresse Führende Fachillustrationen zeigten sich von Wald Investment überzeugt und verwiesen unter anderem auch auf den Stabilen Wachstum mit nahezu keiner Schwankung. Gehen die Bäume, in welche investiert wird nicht irgendwann aus? Einer der Vorteile ist auch das man nicht, wie bei Öl zum Beispiel, in einen Rohstoff investiert der irgendwann einmal erschöpft sein wird. Es wird in Plantagen für Edelhölzer investiert, was bedeutet der Gewinn wächst immer wieder nach. Für jeden der sein Geld gerne sicher anlegt und nicht dem Irrglaube nachjagt über Nacht zum Börsenmillionär werden zu müssen empfiehlt sich diese Form der Anlage einmal genauer unter die Lupe zu nehmen. Davon bin ich überzeugt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *