Geld sparen durch KFZ Versicherungswechsel

In Zeiten wo am Ende des Monats immer weniger Geld am Konto übrigbleibt, nützen viele Menschen jede Möglichkeit um Geld zu sparen. Fixkosten auf die man gerne vergisst, sind diverse Versicherungen. Oft wird die Jahresprämie direkt vom Konto eingezogen und jedes Mal ärgert man sich, wieder nicht nachgerechnet zu haben ob die abgeschlossene Versicherung ein Schnäppchen oder überteuert ist. Vor allem die KFZ Versicherungen reißen regelmäßig ein tiefes Loch in das Haushaltbudget. Dabei muss es sich nicht einmal um eine Vollkaskoversicherung handeln. Auch die Prämien für die gesetzlich vorgesehenen Haftpflichtversicherungen, ohne die kein Auto angemeldet werden darf, variieren je nach Versicherungsgesellschaft. Daher lohnt es sich auf jeden Fall, die Angebote der Unternehmen zu vergleichen. Da im Normalfall das Kalenderjahr auch als Versicherungsjahr gilt, sollte man im Herbst rechtzeitig mit der Recherche beginnen. Die meisten Verträge können mit Ende November unter Einhaltung einer einmonatigen Kündigungsfrist zum 31.12 jeden Jahres gelöst werden. Die genauen Details sind in den Vertragsbedingungen ersichtlich. Allerdings muss die neue Versicherung direkt an die alte anschließen damit gewährleistet ist dass kein Tag ohne Versicherungsschutz mit dem Auto gefahren wird. Vergleichen im Internet Die einfachste und bequemste Möglichkeit, um in kurzer Zeit möglichst viele Angebote für KFZ Versicherungen zu vergleichen, ist eine Online Vergleichsplattform im Internet zu besuchen. Diese Webseiten arbeiten völlig unabhängig von den Versicherungsgesellschaften, was bedeutet dass man gleichzeitig Angebote unterschiedlicher Unternehmen einholen kann. Dazu gibt man einfach in einer Suchmaske einige persönliche Daten ein. Wichtig für die Berechnung der Versicherungsprämie ist zum Beispiel wie lange man schon im Besitz des Führerscheins ist, um welches Auto genau es sich handelt und ob man das Fahrzeug rein privat oder auch geschäftlich nützt. Wer die Möglichkeit hat, seinen Wagen sicher abzustellen, kann einen Garagenrabatt bei Kfz Versicherungen geltend machen da das Risiko einer Beschädigung in einer Garage wesentlich geringer ist als wenn man das Auto im Freien abstellen muss. Anhand der eingegebenen Daten werden die passenden Angebote für den individuellen Bedarf ermittelt. Dann heißt es noch genau zu vergleichen und die Vertragsbedingungen sorgfältig zu lesen bevor man die neue Versicherung abschließt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *